Hannes Jaenicke im Einsatz für Vögel

Es ist still geworden in Deutschland. Das ist nicht nur ein Gefühl, sondern erschreckende Realität – wie neue Zahlen zum Vogelsterben zeigen. Unsere heimischen Vogelbestände befinden sich im dramatischen Sinkflug. Das ist unüberhörbar. Wie konnte es soweit kommen? Warum kämpfen Vögel bei uns ums Überleben? Für die neue Folge der mehrfach preisgekrönten ZDF-Reihe „Hannes Jaenicke: Im Einsatz für“ macht sich der Schauspieler und Umweltschützer auf die Suche nach Antworten.

2019 // 44 min  
Regie Judith Adlhoch  
Buch Judith Adlhoch, Eva-Maria Gfirtner  
Kamera Markus Strobel, Stephan Schulz, Daniel Ritter, Jo Binder, Christoph Schimmelpfennig, Michael Jany  
Schnitt  Jan-Phillipp Stahl  
Musik Egon Riedel  
Ton Egon Riedel  
Redaktion Susanne Hillmann (ZDF)  
Producer  Markus Strobel (Tango Film), Hannes Jaenicke (Pelorus Jack)  
Produktion Tango Film und Pelorus Jack Filmprods im Auftrag des ZDF  
     

Judith Adlhoch
Judith Adlhoch wurde 1967 in München geboren und ist aufgewachsen in Portugal, Sie studierte Theaterwissenschaften, Geschichte und Philosophie in Wien.
Seit 1988 arbeitet sie beim Fernsehen und gründete 1992 mit ihrem Partner und Kameramann Markus Strobel ihre eigene Produktionsfirma Tango Film GmbH. Seit dem entwickelt und produziert sie TV-Formate für diverse Sendeanstalten, Schwerpunkte: Wissen, Natur & Reisefilm. Seit 2008 produziert sie mit Tango Film und Hannes Jaenicke die erfolgreiche Reihe „Hannes Jaenicke im Einsatz“ für das ZDF.