Gottes schöner Garten

Dieser berührende, spirituelle Naturfilm, nimmt den Zuschauer mit in die heile Welt der göttlichen Schöpfung, eben dem göttlichen Garten, der metaphorisch als paradiesischer Zustand empfunden werden kann. Demgegenüber wird die, vom Menschen gemachte und gelebte Welt gestellt, die, wie wir heute sehen, vor ihrem Kollaps steht. Dazu wird der Zuschauer durch einen Bewohner des göttlichen Gartens, einem Silberreiher, eingeladen ihn zu begleiten und somit einen Perspektivwechsel zu vollziehen.

Kontakt

Christoph Gurtmann

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2022

Länge in Minuten
34

Altersempfehlung
-


Regie
Christoph Gurtmann
Buch
Christoph Gurtmann
Kamera
Christoph Gurtmann
Schnitt
Christoph Gurtmann
Musik
-
Ton
Fred Fleing
Redaktion
-
Producer:in
Christoph Gurtmann
Produzent:in
Christoph Gurtmann
Produktion
Christoph Gurtmann

Regie

Christoph Gurtmann

Christoph Gurtmann ist selbständig im Gartenbau (Sprossenzucht). 1982 konvertierte er zum Islam. Seit frühester Kindheit besteht sein Interesse an Flora und Fauna. Seit 2002 betreibt er intensiv die Naturfotografie als Hobby.