Nominiert

Hannes Jaenicke: Im Einsatz für den Lachs

Lachse sind viel mehr als ein beliebtes Nahrungsmittel. Die faszinierenden Lebewesen vollbringen unglaubliche Leistungen. Um ihre Laichgründe zu erreichen, schwimmen sie gegen den Strom und überwinden dabei viele Hindernisse. Bis auf das eine: den Menschen. Aber was essen wir da eigentlich? Nur eine von vielen Fragen, die "Hannes Jaenicke: Im Einsatz für den Lachs" beantwortet.

Kontakt

ZDF

Maria Teresa Anaya Fernández

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2020

Länge in Minuten
44

Altersempfehlung
-


Regie
Judith Adlhoch, Eva-Maria Gfirtner
Buch
Judith Adlhoch, Eva-Maria Gfirtner
Kamera
Markus Strobel, Daniel Ritter, Tavish Campbell
Schnitt
Jan-Philipp Stahl
Musik
-
Ton
Jan-Philipp Stahl
Redaktion
Renate Marel (ZDF), Susanne Hillmann (ZDF)
Producer:in
Markus Strobel (Tango Film), Hannes Jaenicke (Pelarus Jack Inc)
Produzent:in
-
Produktion
Tango Film im Auftrag des ZDF

Regie

Judith Adlhoch

Nach dem Abitur studierte sie in Wien Theaterwissenschaften, Geschichte und Philosophie. 1988 begann ihre TV-Karriere. Mit dem Kameramann und ihrem späteren Partner Markus Strobel gründete sie 1992 die eigene Produktionsfirma Tango Film GmbH. Von 1993 bis 2000 war sie als Produzentin und Moderatorin des Reisemagazins Voxtours des Fernsehsenders VOX aktiv. Für ihre Reisereportagen wurde sie mehrfach für Preise nominiert und ausgezeichnet. 2008 wurde die erste Folge der von ihr produzierten und sehr erfolgreichen Reihe »Hannes Jaenicke: Im Einsatz für …« ausgestrahlt.