Nominiert

Im Märchenwald der Gebrüder Grimm

Die Brüder Grimm schufen ein Bild vom Wald und seinen Bewohnern, das uns bis heute prägt. Sie sammelten Sagen und Märchen, die über Jahrhunderte weitergetragen wurden. Was aber ist deren wahrer Kern? So steht der Wolf bei „Rotkäppchen“ sinnbildlich für böse Menschen. Im Märchen „Der Zaunkönig und der Bär“ siegen die Gefiederten über die Fellträger und „Frau Holle“ herrscht nicht nur über den Schnee. Die Natur inspirierte die Brüder Grimm zu Geschichten, die rund um den Globus erzählt werden.

Kontakt

Doclights GmbH / NDR Naturfilm

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
52

Altersempfehlung
-


Regie
Almut und Christoph Hauschild, Klaus Müller
Buch
Almut und Christoph Hauschild
Kamera
Christoph Hauschild, Ralph Schieke, Jan Haft und andere
Schnitt
Klaus Müller
Musik
Steffen Kaltschmid
Ton
Sven-Michael Bluhm
Redaktion
-
Producer:in
Britta Kiesewetter (Doclights)
Produzent:in
Jörn Röver (Doclights)
Produktion
Doclights

Regie

Almut und Christoph Hauschild

Die coraxe sind Christoph und Almut Hauschild. 2004 übernahmen sie die Nebelsiek Filmproduktion GmbH von ihren Mentoren und Freunden Ulrich und Verena Nebelsiek. Seitdem produzieren sie Naturdokumentationen für Doclights / NDR Naturfilm. Christoph Hauschild war vorher Mitarbeiter beim WWF Mölln und begann dann ein Studium zum Dipl. Ing. für Landschaftnutzung und Naturschutz. Während des Studiums arbeitete er als Kamera-Assistent und Location-Scout für wildlife.tv in Indien, Uganda, Kenia, Griechenland, Polen, Deutschland.