Inselwelt New York

New York ist nicht nur eine Millionenstadt, die wie Venedig oder Hongkong auf Inseln erbaut worden ist, sondern auch ein faszinierendes Naturgebiet. „Inseltwelt New York“ ist eine Entdeckungsreise in die faszinierende Naturlandschaft der berühmtesten Großstadt der Welt. Folge 1– Eine Stadt im Wasser: Wale vor dem Hafen von New York, Millionen Austern, die die Küstengewässer reinigen, Raubvögel zwischen Hochhausschluchten und Central Park. In der Großstadt setzen engagierte New Yorker ein Umdenken in der Klimakrise um – etwa in den bislang enorm verschmutzten Gewässern der Metropole. Folge 2 – Die Rettung der Ökosysteme: Wenn in New York 300 Millionen Jahre alte Tiere zur Paarung an den Strand kommen, ist das ein atemberaubendes Naturschauspiel. Kaum 20 Kilometer vom Times Square nisten mythische Vögel auf einsamen Inseln. Folge 3 – Die Natur kehrt zurück: Nur einen Steinwurf von Manhattan entfernt leben Hunderte Silberreiher auf einer verlassenen Insel. Auf einer weiteren kleinen Insel jagt ein Wissenschaftler mit der Kamera Kojoten.

Kontakt

Albatross World Sales GmbH

Lisa Anna Schelhas (Sales Director)

Credits

Land
Deutschland, USA

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
je 52

Altersempfehlung
-


Regie
Thomas Halaczinsky
Buch
Thomas Halaczinsky
Kamera
Jeff Springer, Thomas Halaczinsky, Francois Portmann
Schnitt
Thimo Dörrhöfer
Musik
Ritchie Staringer
Ton
Gisburg Smialek, Loui Terrier
Redaktion
Marita Hübinger (ZDF/ARTE)
Producer:in
Viktor Apfelbacher, Anna Steuber, Petrina Engelke
Produzent:in
André Schäfer (Florianfilm)
Produktion
Florianfilm im Auftrag von ZDF und ARTE

Regie

Thomas Halaczinsky

Thomas Halaczinsky ist ein preisgekrönter Dokumentarfilmer, Fotograf und Autor. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Beziehung zwischen Menschen und Orten. In seinen Dokumentarfilmen thematisierte er die Bedeutung des Ortes für die Identität der Protagonisten. Seine Filme wurden auf internationalen Festivals gezeigt, wie beispielsweise dem Woodstock Film Festival und dem Jüdischen Filmfestival in Toronto. Fernsehausstrahlungen bei HBO/Cinemax und bei ARTE, ZDF, ARD und der Deutschen Welle.