Pantanal – Brasiliens geheimnisvolle Wasserwelt

Das Pantanal im Herzen Südamerikas ist das größte Feuchtgebiet der Erde und eine Arche Noah für Jaguare, Riesenotter, Hyazintharas, Ameisenbären und viele andernorts bedrohte Tiere. Doch warum ist das so? Erstmalig wird dieses Geheimnis gelüftet. Stück für Stück erfährt der Zuschauer, warum die Welt im Pantanal noch weitgehend in Ordnung ist, aber auch, wodurch dieses Naturparadies bedroht ist.

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
50

Altersempfehlung
-


Regie
Almut und Christoph Hauschild
Buch
Almut und Christoph Hauschild
Kamera
Christoph Hauschild
Schnitt
Klaus Müller
Musik
Oliver Heuss
Ton
Sven-Michael Bluhm
Redaktion
Ralf Quibeldey (NDR), Klaus Kunde Neimöth (WDR), Gernot Lercher (ORF)
Producer:in
Tom Synnatzschke (Doclights/NDR Naturfilm)
Produzent:in
Jörn Röver (Doclights/NDR Naturfilm)
Produktion
Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag von NDR, WDR und ORF

Regie

Almut und Christoph Hauschild

Die coraxe sind Christoph und Almut Hauschild. 2004 übernahmen sie die Nebelsiek Filmproduktion GmbH von ihren Mentoren und Freunden Ulrich und Verena Nebelsiek. Seitdem produzieren sie Naturdokumentationen für Doclights / NDR Naturfilm. Christoph Hauschild war vorher Mitarbeiter beim WWF Mölln und begann dann ein Studium zum Dipl. Ing. für Landschaftnutzung und Naturschutz. Während des Studiums arbeitete er als Kamera-Assistent und Location-Scout für wildlife.tv in Indien, Uganda, Kenia, Griechenland, Polen, Deutschland.