Paviane hautnah – Eine schrecklich nette Familie

Die Szenerie des ostafrikanischen Rift Valleys bietet eine grandiose Kulisse für eine ganz besondere Affenbande. Eine Horde Anubis-Paviane bevölkert den Rand einer gewaltigen Höhle. Wie in einer TV-Serie lernen wir die einzelnen Charaktere und ihre besonderen Eigenschaften kennen: den Großvater, den halbstarken Krawallmacher, den coolen Macho, die Helikoptermutter, den verschlagenen Bösewicht und natürlich jede Menge Jungtiere. Man sieht: Affen sind auch nur kleine Menschen mit Fell – und am Ende einfach eine schrecklich nette Familie.

Kontakt

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
53

Altersempfehlung
ab 6


Regie
Oliver Goetzl
Buch
Oliver Goetzl
Kamera
Ivo Nörenberg, Oliver Goetzl, Giuseppe Bucciarelli, Alain Lusignan, Reinhard Radke, Lars Pfeiffer
Schnitt
Oliver Goetzl, Lukas Hinsch, Anton Hering, Till Austermann
Musik
Jörg Magnus Pfeil, Siggi Mueller
Ton
Sven-Michael Bluhm, Oliver Goetzl, Anton Hering
Redaktion
Birgit Peters (Terra Mater)
Producer:in
Tom Synnatzschke (Doclights)
Produzent:in
Jörn Röver (Doclights)
Produktion
Doclights im Auftrag von Terra Mater und ZDF

Regie

Oliver Goetzl

Von 1990 bis 2000 studierte Oliver Goetzl Biologie, Geologie/Paläontologie und Hydrobiologie/Fischereiwissenschaft an der Universität Hamburg. Ab 1999 wirkte er an zahlreichen Naturfilmproduktionen mit – mal als wissenschaftlicher Berater, Drehbuchautor, Regisseur oder Tonmann. Oliver ist Mitgründer und heute alleiniger Inhaber/Producer der 2004 gegründeten und international erfolgreichen Tierfilmschmiede „GULO Film Productions“.