Re: Die Klima-Aussteiger – Leben ohne Strom und fließend Wasser

Weniger Konsum, mehr Freizeit und ein möglichst kleiner ökologischer Fußabdruck – Familien in Großbritannien brechen dafür radikal mit ihrem Wohlstandsleben. Ob allein auf einer Insel oder im ländlichen Raum in Wales, mit ihrem Lebensmodell wollen sie den Klima-Kollaps verhindern und so anderen zum Beispiel werden.

Film online sehen

Mediathek

Credits

Land
Großbritannien

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
32

Altersempfehlung
-


Regie
Juliane Tutein
Buch
Juliane Tutein
Kamera
Steffen Bohnert
Schnitt
Jochen-Carl Müller, Sascha Zimmermann, Janne Jürgensen
Musik
-
Ton
-
Redaktion
Frederic Ulferts (ARTE)
Producer:in
Michael Fräntzel (ECO Media)
Produzent:in
Niklas Rathsmann (ECO Media)
Produktion
ECO Media im Auftrag des ZDF und ARTE

Regie

Juliane Tutein

Juliane Tutein hat an der Filmakademie Baden-Württemberg Regie/Fernsehjournalismus studiert. Seit mehreren Jahren arbeitet sie als freie Filmemacherin und Autorin, u. a. für Arte Re:portagen sowie als Journalistin für das Arte Journal. Juliane ist studierte Kulturanthropologin, lebte während ihres Magisterstudiums für mehrere Monate in der Ukraine und Osteuropa ist einer ihrer besonderen Themenschwerpunkte.