Seychellen – das bedrohte Paradies

Urlaub auf den Seychellen – oder gar dort heiraten? Die Inselgruppe ist für viele ein Traum, vor allem für Deutsche, die hier die Gästeliste zahlenmäßig anführen. Sie ist aber auch immer noch ein Traum für Naturschützer, die auf den Seychellen auch von der Regierung unterstützt werden. Obwohl das Archipel nur 0,13 Prozent der Landfläche Deutschlands hat, ist sein neues Meeresschutzgebiet größer als die Bundesrepublik. Und dennoch: Das Paradies ist bedroht. Die Reportage zeigt die Schönheit der Insel, mit ihren seltenen Tierarten, glücklichen Hochzeitspaaren und weißen Stränden. Aber wir sehen auch die Spuren des Klimawandels, mit abgebrochenen Uferkanten und ausgeblichenen Korallen. Und wir begleiten einen bewaffneten Einsatz der Küstenwache gegen illegale Fischerei.

Kontakt

Westdeutscher Rundfunk

Caroline Imlau

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
29

Altersempfehlung
-


Regie
Norbert Hahn
Buch
Norbert Hahn
Kamera
Kaguu Kimani Githae
Schnitt
Christian Kupfer
Musik
-
Ton
-
Redaktion
Caroline Imlau
Producer:in
-
Produzent:in
Ingo Moll
Produktion
Westdeutscher Rundfunk

Trailer

Regie

Norbert Hahn

Norbert Hahn studierte Islamwissenschaft und Völkerrecht in Bonn. Als Agenturjournalist arbeitete er seit 1990 in Kairo, Tel Aviv und Genf, bevor er 1998 zum WDR ging. Norbert Hahn berichtete für Tagesschau und Tagesthemen aus dem WDR-Gebiet, Anfang 2011 kam dann der Wechsel zur Story. Und seit 2020 arbeitet er als Korrespondent der ARD in Nairobi.