Wilde Heimkehrer

Sie zählen zu den seltensten und scheuesten Tieren der Welt: Luchse, Nerze, Sumpfschildkröten und Ziesel. Sie alle sind einst aus Deutschland verschwunden. Nun sollen sie zurückkehren, in ihre alte Heimat. Der Film begleitet sie auf ihrer Reise, zeigt, welche Herausforderungen sie bewältigen müssen, um sich ihren einst verlorenen Lebensraum zurückzuerobern, und ob sie in ihrer neuen Welt überleben können.

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2021

Länge in Minuten
50

Altersempfehlung
-


Regie
Alexander Sommer
Buch
Alexander Sommer
Kamera
Alexander Sommer, Philipp Klein
Schnitt
Karen Kretzschmar
Musik
Sebastian Schmidt
Ton
Sven-Michael Bluhm
Redaktion
Ralf Quibeldey (NDR), Ralf Fronz (MDR), Claudia Schwab (SWR)
Producer:in
Tom Synnatzschke (Doclights/NDR Naturfilm)
Produzent:in
Jörn Röver (Doclights/NDR Naturfilm)
Produktion
Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag von NDR, MDR, SWR und ARTE