Wildnis Europa – Der Wisent

Er gilt als das größte und schwerste Landsäugetier Europas, voller Kraft und Anmut – der Wisent. Fast wäre er ausgestorben. Das letzte wildlebende Exemplar wurde 1927 im Kaukasus geschossen. Langsam erobert sich der König der Wälder seinen Lebensraum zurück. Kann er sein Territorium in Zukunft behaupten? Der Film begleitet die herrschaftlichen Tiere in die ursprünglichsten und faszinierendsten Regionen Europas und zeigt die Versuche des Menschen, dem Wisent eine neue alte Heimat zu geben – von den rumänischen Karpaten über Deutschland bis hin zur niederländischen Nordseeküste.

Kontakt

gebrueder beetz filmproduktion hamburg

Credits

Land
Deutschland

Produktionsjahr
2020

Länge in Minuten
43

Altersempfehlung
-


Regie
Sebastian Lindemann
Buch
Sebastian Lindemann
Kamera
Eddy Zimmermann
Schnitt
Maren Großmann
Musik
Nils Kacirek, Milan Meyer Kaya, Paul Timmich
Ton
Richard Jacobi, Roberto Sciletta
Redaktion
Marita Hübinger (ZDF)
Producer:in
Nadine Neumann (Gebrüder Beetz), Marlene Wynants (Gebrüder Beetz)
Produzent:in
Reinhardt Beetz (Gebrüder Beetz)
Produktion
Gebrüder Beetz Filmproduktion im Auftrag des ZDF