Anmeldestart: GrünStreifen-Filmcamps

Ab dem 1. Februar können sich Jugendliche von 12 bis 15 Jahren aus Mecklenburg-Vorpommern für die Filmcamps im Juni und August 2022 anmelden.


In unseren GrünStreifen – Jugend-Naturfilmcamps treten Jugendliche in die Fußstapfen von großen Filmeschaffenden und Naturschützenden. Im Team mit anderen Jugendlichen produzieren sie Filme in Mecklenburg-Vorpommerns wildester Natur. Und begeistern so andere junge Menschen für den Schutz unserer Umwelt. 

Die vom Bad Doberaner Mineralbrunnen-Unternehmen Glashäger unterstützten Filmcamps finden in diesem Jahr wieder an zwei Orten statt. Das Pfingstcamp schlägt vom 3. bis 7. Juni im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide seine Zelte auf. Vom 1. bis 5. August geht es mit dem Sommercamp in das Biosphärenreservat Schaalsee.

Die Anmeldung startet am 1. Februar und endet am 1. Mai (Pfingstcamp) und 26. Juni (Sommercamp)

Gemeinsam mit Medienpädagogen erstellen die Jugendlich ihr erstes Drehbuch, lernen den Umgang mit Kamera und Ton und sammeln erste Schnitterfahrungen. Dabei erleben sie die einzigartige Natur hautnah. Sie bewegen sich zu Fuß oder auf Rädern durch die Schutzgebiete und versuchen bei ihrer Filmproduktion möglichst wenig Spuren zu hinterlassen.  
 

Links und weitere Informationen

GrünStreifen-Website

GrünStreifen auf YouTube